Sprungziele

Anmeldung für das Sommerferienprogramm Wörth 2022

Das Ferienprogramm wird am Montag, den 20. Juni, online gestellt. Ab Freitag, den 24. Juni, kann man sich bis Samstag, den 2. Juli, online bei den Veranstaltungen unter www.unser-ferienprogramm.de/hoerlkofen anmelden. Den Link zum Wörther Ferienprogramm findet man auch auf der Homepage der Gemeinde  www.vg-hoerlkofen. Nach Anmeldeschluss, am 2. Juli, beginnt die Verlosung für die Angebote mit Wartelisten. Anschließend, in der darauffolgenden Woche, werden die Zu- und Absagen für die einzelnen Veranstaltungen versendet. Die jeweiligen Teilnehmerbeiträge werden per SEPA-Einzug abgebucht. Für Angebote, die noch freie Plätze zur Verfügung haben, kann man sich bis zum 17. Juli online anmelden. Nach dem 17. Juli sind Rückfragen bei den jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstaltern möglich.

Wichtig: Stand Juni 2022 gilt das Corona- und Schutzkonzept, das vor allem auf die Selbstverantwortung der Familien setzt. Aktuelle Informationen dazu werden auf der Anmeldeplattform und der Homepage unserer Gemeinde veröffentlicht.

Vorrangig richtet sich das Programm an alle Kinder und Jugendliche der Gemeinde Wörth, selbstverständlich auch an Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen. Falls es freie Plätze gibt, können auch Kinder und Jugendliche aus anderen Gemeinden teilnehmen. Wir freuen uns sehr, dass sich wieder viele Privatpersonen und Vereine im Ferienprogramm engagieren und wir so viele verschiedene Veranstaltungen für fast alle Altersklassen anbieten können.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.